Tutorial - Konturelement bzw. STL beschneiden

Moderator: messtronik

Antworten
messtronik
Beiträge: 59
Registriert: Mo Feb 22, 2021 6:12 pm

Tutorial - Konturelement bzw. STL beschneiden

Beitrag von messtronik »

Hallo Winwerth-Anwender,
ich möchte Euch mit ein paar Bildern ein Tutorial geben, wie ein STL bzw. jedes Konturelement beschnitten werden kann. In Winwerth ist das nicht ganz so trivial wie in anderen Programmen, wo ein Fangzaun-, Lasso- oder Pinselwerkzeug zur Verfügung steht.
Wir stellen uns der Herausforderung, das Extrahieren einer Subkontur als Messablauf zu entwickeln.
Hier liegt auch der große Vorteil: Ist Deine Vorgehensweise gut gewählt, funktioniert es ab dem zweiten Bauteil automatisch.

Vorab, falls nicht alle Symbolleisten sichtbar sind (3D-Modul), bitte aktivieren: Speziell Auswahlfenster
Winwerth Toolbars anzeigen
Winwerth Toolbars anzeigen
Messtronik_Winwerth_3D_Toolbars.jpg (87.76 KiB) 34168 mal betrachtet

Möglichkeit 1: Schlauchfenster
Die Funktion ist OK, aber nicht wirklich handlich. Du brauchst einiges an Übung, um den Fangzaun so aufzuziehen, dass die Markierung Deiner Vorstellung entspricht.
a) Wähle die Ansichtsrichtung, auch im Raum
markiert wird alles in Ansichtsrichtung
b) markiere das Konturelement (STL)
c) Rechen-Sensor aktivieren
d) Konturelement, Strategie Standard
f) Zieh das Fenster auf (nicht gleich aufgeben)
=> Messen - Teilkontur wird erstellt
Winwerth Schlauchfenster
Winwerth Schlauchfenster
Messtronik_Winwerth_3D-Schlauchfenster.jpg (159.98 KiB) 34168 mal betrachtet
Ergebnis, Teilkontur:
Winwerth Schlauchfenster Ergebnis
Winwerth Schlauchfenster Ergebnis
Messtronik_Winwerth_3D-Schlauchfenster_Resultat.jpg (199.67 KiB) 34168 mal betrachtet


Möglichkeit 2: Teilkonturselektion (im 2D Modul)
Gleiches Vorgehen wie im 3D-Modul, nur eben in 2D
in 2D hat immer noch große Vorteile bei der Auswertung bzw. messen von Merkmalen
Vor allem hast Du die Möglichkeit zwischen 2 und 3D fliegend zu wechseln.
Winwerth 2D-Fenster
Winwerth 2D-Fenster
Messtronik_Winwerth_2D_Teilkonturselektion.jpg (199.82 KiB) 34168 mal betrachtet
Beachte sind mehrere Elemente vorhanden: wähle das Quellelement aus (Büroklammer)
messtronik
Beiträge: 59
Registriert: Mo Feb 22, 2021 6:12 pm

Konturelement bzw. STL beschneiden - Mögl. 3 und 4

Beitrag von messtronik »

Hier Möglichkeit 3 und 4 mit einem Handelement, der Ebene.
"Wie, ich muss ein Element erzeugen, um einen Schnitt zu erstellen? Kann ich nicht einfach die Schnittebene angeben?"
=> Nein, leider ist es nicht so einfach.
Zuerst erstellen wir eine Ebene mit der Funktion Handelement.
(Bitte stellt gern den Wunsch über eine eigene Doku: "Wie geht das mit den Drehwinkeln PHI/THETA?")
Winwerth - Handelement Ebene
Winwerth - Handelement Ebene
Messtronik_Winwerth_Handelement.jpg (429.65 KiB) 34166 mal betrachtet
Hier kurz die Übersicht der Strategie-Möglichkeiten zur Kontur:
Winwerth Strategie Kontur
Winwerth Strategie Kontur
Messtronik_Winwerth_Strategie-Kontur.jpg (394.18 KiB) 34166 mal betrachtet


Möglichkeit 3 - Punktewolke mit Ebene beschneiden
Das ist der Teil der Gesamtkontur, welcher in Richtung des positiven Flächenvektors zeigt.
Was, Du willst beide Seiten, sprich die Quellkontur in zwei Teile trennen?
Na, dann erzeuge zwei Handelemente. (Nicht hinterfragen - machen)
Winwerth Punktewolke beschneiden mit Ebene
Winwerth Punktewolke beschneiden mit Ebene
Messtronik_Winwerth_Strategie-Beschneiden.jpg (418.24 KiB) 34166 mal betrachtet
a) Markiere Handelement Ebene und Konturelement/STL
b) Rechnen: Kontur - Strategie Punktewolke mit Ebene beschneiden (Symbol geschälte Banane in blau)
c) Ausführen mit "Messen"

Ergebnis:
Winwerth Kopf STL beschnitten
Winwerth Kopf STL beschnitten
Messtronik_Winwerth_Strategie-Beschneiden_Resultat.jpg (453.08 KiB) 34166 mal betrachtet
Gleiche Übung wiederholen für den Oberkörper mit zweiter Ebene mit Richtungsvektor in -Z (0,0,-1)


Möglichkeit 4 - Erzeugen eines Schnitts
Winwerth Schnitt erzeugen
Winwerth Schnitt erzeugen
Messtronik_Winwerth_Strategie-Schnitt.jpg (419.08 KiB) 34166 mal betrachtet
a) Markiere Handelement Ebene und Konturelement/STL
b) Rechnen: Kontur - Strategie Kontur mit Ebene schneiden (Symbol Ebene mit zwei Antennen)
c) Ausführen mit "Messen"

Ergebnis:
Winwerth Schnittdarstellung
Winwerth Schnittdarstellung
Messtronik_Winwerth_Strategie-Schnitt_Resultat.jpg (427.43 KiB) 34166 mal betrachtet
Super Funktion, um Schnitte in jeder beliebigen Lage/Orientierung zu erzeugen. Das ist der große Vorteil der Winkelangaben.

Jetzt ist Eure Kreativität gefragt. Die Möglichkeiten können mehrfach hintereinander ausgeführt werden.
Um ein Konturelement aus zwei oder mehreren zu erzeugen, markiere die Elemente (STRG gedrückt) und verwende Element Kontur - Strategie Standard (Messen).

Wir sind im März 2021. Würde die Messe Control stattfinden - noch ein paar Tage Geduld bis zur Winwerth Version 9.44: Dann ist das lang versprochene 3D-Selektionsfenster verfügbar, dass alle Möglichkeiten in eine starke Funktion vereint!

Bleibt stabil!
Viel Erfolg bei der Umsetzung.
Eure Messtronik

(Ihr wünscht Euch Unterstützung - das ist unser Job: Gern kontaktieren)
messtronik
Beiträge: 59
Registriert: Mo Feb 22, 2021 6:12 pm

Re: Konturelement bzw. STL beschneiden

Beitrag von messtronik »

Möglichkeit 5 - NEU 3D Selektionsfenster
Hier noch der Ausblick auf das 3D Selektionsfenster. Diese Funktion ist gänzlich neu und ermöglicht verschiedenste Anwendungen. Neben der Selektion von STLs/Punktewolken (Element Kontur) können auch Voxelvolumen bearbeitet werden.

Hier ein Beispiel aus einem Multimaterial-Scan. Entledige Dich der Artefakte im Bereich der Steckerkontakte und füge die Kontakte separat ein, sprich das STL bereinigen.
Winwerth 3D Auswahlfenster
Winwerth 3D Auswahlfenster
Messtronik_Winwerth_Strategie-3D-Auswahlfenster.jpg (471.72 KiB) 34147 mal betrachtet
Das haben wir bisher mit Polyworks von Hand für jedes einzelne Bauteil gemacht.
Der Vorteil mit Winwerth ist die Möglichkeit der Automatisierung. Erstelle ein Programmablauf mit einer funktionierenden Bezugsfindung, bestimme die Schwellwerte für die Kunststoff- und Metallkomponenten und bereinige die Einzel-STLs mit dem 3D-Selektionsfenster.
Eine gute Alternative, bis wir eine Segmentierfunktion haben.

Das Beispiel haben wir auf einer Vorab-Version 8.43 erstellt.

Interesse an einem Beispiel mit Schwellwertbestimmung mit dem Volumenschnittsensor?
Fragen zur Anwendung?

Stabil bleiben.
Eure Messtronik
Antworten